Belvédère Asset Management erneuert Verwaltungsrat

 Rolf Bögli, Verwaltungsrat Belvédère Asset Management (Bild: ZVG)
 Rolf Bögli, Verwaltungsrat Belvédère Asset Management (Bild: ZVG)

Mit Rolf Bögli tritt ein Kenner des Vermögensverwaltungsgeschäfts in den Verwaltungsrat von Belvédère Asset Management ein.

09.07.2021, 17:07 Uhr

Redaktion: rem

An der letzten Generalversammlung der Belvédère Asset Management kam es zu Veränderungen im Verwaltungsrat, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Peter Sechler, Vizepräsident und Miteigentümer der Belvédèreund David Garcia haben sich aus dem Gremium zurückgezogen, neu dazu gestossen ist Rolf Bögli.

Bögli verfügt über langjährige Erfahrung im Banking und in der Vermögensverwaltung. Unter anderem hatte er verschiedene Senior-Management-Funktionen bei der UBS und der Credit Suisse inne, so unter anderem als Leiter Private Banking Schweiz bei der CS. Seit 2014 ist er als unabhängiger Strategieberater tätig und betreut unter anderem Family Offices und unabhängige Vermögensverwalter.

Der Verwaltungsrat der Belvédère Asset Managementsetzt sich somit aus Florian Marxer (Präsident), Martin Landolt (neu als Vizepräsident) und Rolf Bögli (Mitglied) zusammen.

Alle Artikel anzeigen