Bank J. Safra Sarasin: Neuer Leiter Fund Research

Paul G. Schulz übernimmt per 1. März 2014 die Leitung des Fund Research bei J. Safra Sarasin.

27.02.2014, 09:24 Uhr

Redaktion: dab

Philipp E. Bärtschi, Chief Investment Officer Privatkunden: "Wir freuen uns, dass wir einen sehr erfahrenen Finanzexperten als neuen Leiter des Fund Research gewinnen konnten. Diese Ernennung zeigt, dass die Bank weiterhin in die Qualität ihrer Teams investiert, um unserem Ruf als erstklassige Anbieterin von Research- und Beratungsdienstleistungen gerecht zu werden."

Paul G. Schulz ist 48 Jahre alt und deutscher Staatsbürger. Bevor er zu J. Safra Sarasin stiess, war bei der Notenstein Privatbank AG tätig, wo er seit 2008 Leiter Fund Research war. In vorgängigen Positionen arbeitete er viele Jahre im Fund Research bei UBS und als Aktienanalyst bei Deka und Dresdner Bank.

Paul Schulz ist CEFA Charterholder und hat einen Masterabschluss in
Wirtschaftswissenschaften von der J. W. Göthe Universität in Frankfurt.

Alle Artikel anzeigen