Bank Linth regelt die Leitung im Finanz-, Risiko- und Kreditmanagement

Martin Kaindl, Leiter Finanz-, Risiko- und Kreditmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung, Bank Linth
Martin Kaindl, Leiter Finanz-, Risiko- und Kreditmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung, Bank Linth

Die Bank Linth hat den Leiter Group Credit & Risk Management der Liechtensteinischen Landesbank zum Leiter Finanz-, Risiko- und Kreditmanagement und zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt.

30.09.2020, 09:18 Uhr

Redaktion: rem

Der Verwaltungsrat der Bank Linth hat Martin Kaindl in die Geschäftsleitung berufen. Er wird ab Anfang Oktober das Amt von Urs Isenrich übernehmen, der die Bank verlassen und sich beruflich neu orientieren wird, wie die Bank Linth am Mittwoch mitteilte. Kaindl ist seit 2015 als Leiter Group Credit & Risk Management bei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) tätig. Er wird in seiner Funktion als Geschäftsleitungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung ab dem ersten Oktober 2020 und bis auf Weiteres die fachliche Führung der Bereiche Kredit, Compliance und Risikomanagement bei der Bank Linth übernehmen. Seine Funktion bei der LLB wird er neben seiner Tätigkeit in der Geschäftsleitung der Bank Linth weiterhin ausüben.

Kaindl hat nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel verschiedene Weiterbildungen im Finanzbereich absolviert. Nach seiner Tätigkeit bei einer Revisionsgesellschaft übernahm er leitende Positionen im Bereich Risk Management bei Credit Suisse, der Bank Julius Bär und der Bank Sarasin.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung