Werbung

Bank Cler nominiert Cornelia Gehrig für den Verwaltungsrat

Cornelia Gehrig, nominiert als neues Mitglied des Verwaltungsrats der Bank Cler
Cornelia Gehrig, nominiert als neues Mitglied des Verwaltungsrats der Bank Cler

Die Bank Cler hat die Finanzchefin eines internationalen Unternehmens zur Wahl in den Verwaltungsrat nominiert.

19.02.2021, 12:01 Uhr

Redaktion: rem

Cornelia Gehrig wird der Generalversammlung vom 29. März 2021 als neues Mitglied des Verwaltungsrats der Bank Cler vorgeschlagen, wie das Finanzinstitut am Freitag mitteilte. Gehrig ist zurzeit noch CFO der international tätigen Bystronic Group und wird sich anschliessend auf ihre Verwaltungsratsmandate fokussieren. Sie verfügt laut Medienmitteilung über eine langjährige Erfahrung als Verwaltungsrätin mehrerer Unternehmen und ist dort insbesondere für die Themenfelder Audit & Risk Committee verantwortlich.

In ihrer operativen Karriere war sie in mehreren Unternehmen als Chief Financial Officer tätig und hat zahlreiche Transformationsprozesse begleitet. Mit diesem Erfahrungsschatz sei sie die ideale Nachfolgerin für Barbara Heller, die Mitglied des Risikoausschusses und Vorsitzende des Prüfungsausschusses ist, heisst es weiter. Gehrig soll in der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats auch als Nachfolgerin für diese beiden Mandate vorgeschlagen werden.

Kompetenz bei festverzinslichen Anlagen

M&G blickt auf eine lange Geschichte der Innovation im Bereich der...

Advertorial lesen

Robust. Mit flexiblen Lösungen.

Mit den Fixed Income Lösungen von Invesco den Herausforderungen bei der...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung