Aquila Capital erweitert Team in Zürich

Tanya Kiefer wechselt von der Credit Suisse zu Aquila Capital.
Tanya Kiefer wechselt von der Credit Suisse zu Aquila Capital.

Die High Yield- und Emerging Markets-Spezialistin wird am Zürcher Standort für den Bereich Client Advisory Real Assets zuständig sein.

16.12.2016, 09:32 Uhr

Redaktion: jog

Tanya Kiefer wir als Managing Director den Bereich Client Advisory Real Assets bei Aquila Capital verantworten.

Kiefer verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Investment Banking in Europa und den USA. In dieser Zeit hat sie sich auf High Yield-, Securitized und Emerging Markets-Produkte spezialisiert. Vor ihrem Wechsel zu Aquila Capital war sie über neun Jahre als Managing Director bei Credit Suisse tätig, wo sie das Non-CHF Fixed-Income-Geschäft mit institutionellen Investoren leitete. Davor war sie unter anderem für Salomon Smith Barney/Citigroup sowie die Deutsche Bank in London und für Dean Witter Reynolds Inc. in New York tätig.

"Die Nachfrage institutioneller Investoren aus der Schweiz nach alternativen Investmentlösungen steigt kontinuierlich. Wir freuen uns, diesen Investoren mit Tanya Kiefer nun eine kompetente Ansprechpartnerin in Zürich an die Seite stellen zu können, die die Anforderungen von Schweizer Investoren detailliert kennt", sagt Roman Rosslenbroich, CEO und Mitgründer von Aquila Capital.

Alle Artikel anzeigen