Alessia Toricelli wechselt von Dexia zu Syz AM

Alessia Toricelli Dolfi, bei SYZ Asset Management neu zuständig für die institutionellen Kunden in der Westschweiz und im Tessin.
Alessia Toricelli Dolfi, bei SYZ Asset Management neu zuständig für die institutionellen Kunden in der Westschweiz und im Tessin.

Alessia Toricelli Dolfi stösst zum Business-Development-Team von Syz Asset Management, dem Geschäftsbereich für institutionelle Vermögensverwaltung. Sie wird insbesondere die institutionellen Kunden der französischen Schweiz und des Tessins betreuen.

18.10.2011, 12:55 Uhr

Redaktion: kab


Alessia Toricelli Dolfi ergänzt das Team von Marc T. Clapasson, dem Business-Development-Verantwortlichen von Syz Asset Management. Bevor sie zu Syz & Co stiess, war sie Head Institutional Sales bei Dexia Asset Management und für die Betreuung der institutionellen Kunden in der Westschweiz und im Tessin verantwortlich.

Sie begann ihre berufliche Laufbahn als Finanzanalystin und war danach als Fondsmanagerin und für Verwaltungsmandate tätig. Sie hat zudem über mehrere Jahre den Investmentprozess für verschiedene private und institutionelle Investoren-Typen aufgebaut, unter anderem während sieben Jahren für Lombard Odier Asset Management.

Alessia Toricelli hält ein Diplom in Unternehmensführung der Universität Zürich, ein Ausbildungszertifikat des CFPI (Centre pour la Formation des Professionnels de l’Investissement) und absolviert die Ausbildung zur Eidgenössischen Pensionsversicherungsexpertin.

Syz Asset Management integriert sämtliche institutionellen Vermögensverwaltungstätigkeiten der Gruppe, sowohl im Bereich der traditionellen als auch der alternativen Anlagen.

Alle Artikel anzeigen