Sechs Aktien, die beim S in ESG eine Vorreiterrolle spielen

Eine Schülerin in Thailand nimmt an einem Lernspiel von Kahoot! teil. (Foto Hi Point/Shutterstock)
Eine Schülerin in Thailand nimmt an einem Lernspiel von Kahoot! teil. (Foto Hi Point/Shutterstock)

Nordea Asset Management stellt sechs Unternehmen vor, die dazu beitragen, die sozialen Ziele der UN-Nachhaltigkeitsagenda zu erreichen.

07.06.2021, 16:46 Uhr

Redaktion: cwe

ESG-Aspekte gewinnen weltweit immer mehr an Bedeutung, wobei bisher vor allem Klima- und Umweltaspekte im Vordergrund standen. Covid-19 hat jedoch das Bewusstsein für das "S" von ESG verstärkt, da die Pandemie viele bestehende gesellschaftliche Probleme in Bereichen wie Gesundheitsversorgung, Bildung und Arbeitsbedingungen verschärft hat.

Um die 2030-Ziele der Vereinten Nationen zu erreichen, sind schätzungsweise 5-7 Billionen Dollar an Investitionen pro Jahr nötig - aber nur die Hälfte davon wird derzeit ausgegeben. Private Investoren können jedoch helfen, die finanzielle Lücke zu schliessen, indem sie die öffentlichen Mittel ergänzen.

Nordea Asset Management hat sechs Unternehmen identifiziert, die bei der Förderung der sozialen Agenda eine Vorreiterrolle spielen.

LEG

In Deutschland herrscht Mangel an bezahlbarem Wohnraum. LEG Immobilien hat einen Anteil von 10% am deutschen Markt für erschwinglichen Wohnraum und bietet 30% günstigere Mieten im Vergleich zum Marktdurchschnitt, und dies bei geringerer Mietinflation. Obwohl das Unternehmen relativ niedrige Renditen erwirtschaftet, ist es sehr stabil und bietet ein attraktives Risiko-Ertrags-Verhältnis.

Kahoot!

Das norwegische Unternehmen Kahoot! hat eine unterhaltsame Online-Lernplattform geschaffen. Nach Angaben der UN werden 69 Millionen neue Lehrpersonen benötigt, um die SDG-Bildungsziele bis 2030 zu erreichen. Das Bildungsökosystem von Kahoot! ist gross - 800 Millionen Lernende profitieren von der Plattform und sechs Millionen Lehrpersonen nutzen das System, um ihre Lernerfahrungen zu verbessern. Mit einer stark wachsenden Nutzerbasis beginnt Kahoot! nun, seine Plattform zu monetarisieren, und das Unternehmen bietet einen sehr attraktiven Investment Case.

Safaricom

Als grösster Telekommunikationsanbieter in Kenia ist Safaricom eines der profitabelsten Unternehmen in der Region Ost- und Zentralafrika. Smartphones sind für die Kenianer das grundlegende Medium, um sich mit dem Internet zu verbinden, da nur 12% der Menschen Zugang zu einem festen Breitbandanschluss haben. Darüber hinaus haben weniger als 40% der Bevölkerung ein Bankkonto. Safaricoms mobile Zahlungsplattform Mpesa erweitert die finanzielle Inklusion erheblich, indem sie Transaktionen über dieses System ermöglicht.

Ping An Good Doctor

Ping An Good Doctor wurde 2015 eingeführt und ist mit 300 Millionen registrierten Nutzern - etwa 21,5% der chinesischen Bevölkerung - bereits der grösste Online-Gesundheitsdienstleister in China. Die Patienten profitieren von 24/7-Online-Medizin-Services, einer Gesundheits-E-Commerce-Mall sowie von Gesundheitsdienstleistungen. Die Lösungen werden von einem hauseigenen medizinischen Team und modernster KI-Technologie unterstützt. Mehr als eine halbe Milliarde Menschen leben in China in ländlichen Gebieten. Ping An Good Doctor trägt dazu bei, den Druck auf das Gesundheitssystem zu mindern und den Zugang zur Gesundheitsversorgung in schwer zugänglichen Teilen des Landes zu verbessern.

Xero

KMUs sind ein wichtiger Bestandteil der Weltwirtschaft, da nach Schätzungen der UN etwa 50% der Arbeitsplätze von diesen Unternehmen gestellt werden. Im Vergleich zu Grossunternehmen setzen sie aber noch wenig auf Technologielösungen zur Verbesserung von Geschäftsprozessen. Die Online-Buchhaltungssoftware des neuseeländischen Technologieunternehmen Xero hilft kleinen Unternehmen, Zeit und Kosten zu sparen und die Produktivität zu steigern.

Bank Rakyat

Die Bank Rakyat ist die zweitgrösste Bank in Indonesien und eine der erfolgreichsten Mikrofinanzinstitutionen der Welt. Da viele Menschen in Indonesien keinen Zugang zu einem Bankkonto haben, sind die Kleinkredite der Bank Rakyat entscheidend dafür, dass Familien ein Kleingewerbe aufbauen und erweitern können. Die Bank Rakyat kann Kredite zu vernünftigen Konditionen vergeben, da die Quote der notleidenden Kredite im Vergleich zu traditionellen Bankkrediten sehr gering ist. Dies ist sowohl für das Unternehmen und die Investoren als auch für die Gesellschaft als Ganzes positiv.

Alle Artikel anzeigen