Vanguard gründet Tochtergesellschaft in der Schweiz

Jacques-Etienne Doerr, Managing Officer von Vanguard in Zürich
Jacques-Etienne Doerr, Managing Officer von Vanguard in Zürich

Die Vanguard Group hat die Vanguard Investments Switzerland GmbH gegründet. Die Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Vermögensverwaltungsgesellschaft in Zürich wird von Jacques-Etienne Doerr geleitet.

19.07.2011, 16:52 Uhr

Redaktion: hes


Vanguard ist seit einigen Jahren in der Schweiz aktiv und baut ihre Tätigkeit durch die Eröffnung einer Schweizer Niederlassung weiter aus. „Die Gründung einer eigenen Gesellschaft zeigt die hohe Bedeutung, die wir dem Vermögensverwaltungsplatz Schweiz beimessen“, kommentiert Thomas Rampulla, Leiter der europäischen Aktivitäten von Vanguard, den Entscheid. Die Vanguard Group verwaltet weltweit Vermögen im Umfang von mehr als 1‘850 Milliarden USD, davon über 1‘000 Milliarden USD in passiven Fonds und ETFs. Sie gehört damit zu den grössten Vermögensverwaltern der Welt. Rampulla: „Ausserhalb der USA sehen wir eine steigende Nachfrage nach qualitativ hochstehenden Indexprodukten zu niedrigen Kosten. Rund acht Prozent der von uns verwalteten Vermögen stammen bereits von Kunden ausserhalb der USA. Da Vanguard genossenschaftlich strukturiert ist, können wir Kostenvorteile direkt an unsere Anleger weitergeben.“ In diesem Frühjahr hat Vanguard den europäischen Hauptsitz von Waterloo, Belgien nach London, UK verlegt und ist weltweit an 14 Standorten mit insgesamt 12‘600 Mitarbeitern präsent.

„Bisher fokussierten wir uns in der Schweiz vor allem auf das institutionelle Geschäft, und dies dank attraktiven Produkten mit sehr grossem Erfolg“, erläutert Jacques-Etienne Doerr, Managing Officer von Vanguard in Zürich. „In der nächsten Zeit planen wir eine weitere Expansion der Aktivitäten und wollen mit den Vanguard Indexfonds ein breiteres Zielpublikum ansprechen. Das Team wird weiter ausgebaut und im Herbst ist der Umzug an einen neuen Standort in Zürich geplant.“

Vanguard bietet in der Schweiz gegenwärtig eine Palette von 29 UCITS-Indexfonds in den Bereichen Aktien und Obligationen an. Zu den Kunden gehören hauptsächlich Pensionskassen, Versicherungen, Banken und Fondsplattformen.

Alle Artikel anzeigen