US-Anleihestrategie für europäische Anleger

Christophe Girondel, Head of Global Fund Distribution von Nordea Asset Management
Christophe Girondel, Head of Global Fund Distribution von Nordea Asset Management

Nordea Asset Management arbeitet mit dem führenden Unternehmen für US-amerikanische Anleihenstrategien DoubleLine Capital LP zusammen. Im Rahmen einer exklusiven Zusammenarbeit mit Nordea werden Jeffrey Gundlach, CEO von DoubleLine, und sein Team für hypothekenbesicherte Wertpapiere, für Nordea eine US-Anleihestrategie managen. Diese beruht auf der Total-Return-Bond-Strategie von DoubleLine mit einem Vermögen von USD 30 Mrd.

18.09.2012, 18:00 Uhr

Redaktion: sek


„Wir freuen uns, unser erfolgreiches US-Anleihensegment mit der US-Total-Return-Bond-Strategie zu ergänzen. Diese soll in Kürze aufgelegt und von DoubleLine Capital verwaltet werden. Die Anlagephilosophie ist bereits im Namen „DoubleLine“ enthalten: Die Fondsmanager erwirtschaften überdurchschnittliche risikobereinigte Renditen, ohne dabei die durchgezogene Linie (Engl. „double line“) zur Gegenfahrbahn zu überschreiten und dadurch ein übermässiges Risiko einzugehen“, so Christophe Girondel, Head of Global Fund Distribution von Nordea Asset Management.

DoubleLine wurde im Jahr 2009 gegründet und befindet sich vollständig im Besitz der Mitarbeiter. Heute verwaltet das Unternehmen mehr als USD 40 Mrd. in Strategien, die in hypothekenbesicherten Wertpapieren (MBS), Unternehmens- und Staatsanleihen von Emittenten aus Industrie- und Schwellenländern, staatlichen Emissionen der USA (inkl. Schatzanleihen und Schuldtitel), Rohstoffen und Aktien anlegen. 2011 wurde DoubleLine Capital als am schnellsten wachsende, neu gegründete Fondsgesellschaft der letzten 25 Jahre ausgezeichnet . Die Portfoliomanager arbeiteten bereits bei einem vorherigen Arbeitgeber zusammen und bilden seit durchschnittlich über 17 Jahren ein Team.

Risiken nur begrenzt eingehen
Seit über zwanzig Jahren nutzt das MBS-Team, das von Jeffrey Gundlach und Philip Barach, dem Vorsitzenden von DoubleLine, gegründet wurde, Ineffizienzen im Hypothekensektor des Anleihenmarktes aus, um Überschussrenditen zu erwirtschaften. Es werden nur begrenzt Risiken eingegangen, um die Volatilität zu verringern und das Anlagekapital zu schützen.

Gundlach wird als führender Portfoliomanager der US Total Return Strategie tätig sein. Er hat sich im Bereich Anleihen und Vermögensallokation bereits einen Namen gemacht. 2011 erhielt er mehrere Auszeichnungen: „The King of Bonds“ (Barron‘s), einen Platz unter den „5 Mutual Fund All-Stars“ (Fortune Magazine), „Bond Manager of the Year“ (Foundations and Endowments Money Management) sowie „Year‘s best performing bond manager“ (Financial Times).

Alle Artikel anzeigen