New York Life Investments übernimt Dexia AM

Naïm Abou-Jaoudé, CEO von Dexia Asset Management
Naïm Abou-Jaoudé, CEO von Dexia Asset Management

New York Life Investments hat den Abschluss der Übernahme von Dexia Asset Management abgeschlossen. Der Kaufpreis für den internationalen Vermögensverwalter beträgt 380 Millionen Euro.

04.02.2014, 10:59 Uhr

Redaktion: dab

Dexia Asset Management wird Teil der diversifizierten Familie von Investmentboutiquen von New York Life Investments und ergänzt die Angebotspalette um die Bereiche festverzinsliche Anlagen, Aktien und alternative Investments. Mit rund $100 Milliarden Asset under Management bei Dexia Asset Management wächst das von New York Life Investments verwaltete Vermögen auf insgesamt $511 Milliarden.

Naïm Abou-Jaoudé bleibt Chief Executive Officer und Vorsitzender des Verwaltungsrats von Dexia Asset Management. Paul Xiradis bleibt Chief Executive Officer von Ausbil. Yie-Hsin Hung wird zusätzlich zu ihren derzeitigen Rollen als Co-President von New York Life Investment Management und Chairman von New York Life Investment Management International zur Vorsitzenden des Verwaltungsrats von Dexia Asset Management. Naïm Abou-Jaoudé tritt dem Exekutivausschuss von New York Life Investment Management International als Vice Chairman bei.

“Die Erweiterung unserer Vermögensverwaltungsaktivitäten in Europa und Australien ist eine Wachstumschance für New York Life auf dem Weg, ein wichtiger Player in der globalen Vermögensverwaltungsarena zu werden”, erklärte John Kim, stellvertretender Vorsitzender, New York Life. “Wie bei unseren anderen Boutiquen wird Dexia Asset Management die Integrität seiner Investment-Prozesse, seine Portfolio-Managementteams und seine eigene Kultur erhalten und gleichzeitig von der Stärke, den Ressourcen und dem Kapital von New York Life profitieren.”

“Ich freue mich, die Rolle des Chairman of the Board zu übernehmen und mit Naïm Abou-Jaoudé zusammenzuarbeiten, um Dexia Asset Management die erheblichen Ressourcen von New York Life zugänglich zu machen”, sagt Yie-Hsin Hung, Co-President von New York Life Investment Management und Chairman von New York Life Investment Management International. “Mit der Unterstützung von New York Life hat Dexia Asset Management die Möglichkeit, den Bedürfnissen seiner Kunden noch besser gerecht zu werden mit innovativen Produkten, starker Performance, sorgfältigem Risikomanagement und erheblichen Ressourcen. So können sich die Teams bei Dexia Asset Management darauf konzentrieren, was sie am besten können: ein hervorragender Investment-Partner für die Kunden zu sein.”

“Mit unserer nun erweiterten Geschäftsbasis haben auch unsere Kunden jetzt Zugang zu den europäischen und australischen Kapitalmärkten. Hierzu dienen erstklassige Produkte, umfassende Fähigkeiten und erstklassige Talente und sowie Expertise vor Ort,” fügte Yie-Hsin Hung hinzu.

Naïm Abou-Jaoudé, Chief Executive Officer und Chairman des Executive Committee von Dexia Asset Management, erklärte: “New York Life ist von allen vier grossen Ratingagenturen mit dem besten Bonätitsrating aller US-Versicherungsunternehmen ausgezeichnet worden. Weil dieses Fortune 100 Unternehmen unser Geschäftsmodell untermauert, sind wir jetzt optimal aufgestellt, um unseren Kunden und Mitarbeitern auch langfristig Kontinuität und Stabilitiät zu bieten. Wir freuen uns, dass wir dadurch unsere Verpflichtungen zu lokaler Präsenz, zu unseren Plattformen, zu den Teams und zu den Investmentprozessen erneuern. Wir freuen uns, mit dem Vertrauen und der Unterstützung von New York Life weiter zu arbeiten und auch in den kommenden Jahren zur Wertschöpfung für unsere Kunden beizutragen.”

New York Life Investments hat ein rasantes Wachstum hinter sich und konnte das verwaltete Vermögen in den fünf Jahren seit der Finanzkrise durch Anwendung eines äusserst erfolgreichen Multi-Boutiquen-Ansatzes auf 400 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln. Third Party Assets stiegen auf $189 Milliarden per 31. Dezember 2013, von $68 Milliarden Ende 2008. Die Investmentsparte ist ein wichtiger Teil von New York Life geworden. Sie ist eine wichtige Erweiterung des Unternehmensprofils von New York Life. Durch Ihre Profitabilität trägt die Investmentsparte zur finanziellen Stärke der Gruppe bei. Mit der Übernahme von Dexia Asset Management wird das starke Wachstum von New York Life Investments fortgesetzt.

Alle Artikel anzeigen