Weshalb Nachhaltigkeit ein dringendes Thema bleibt

Die sechste und letzte Folge der M&G-Video-Serie "Sind wir schon am Ziel?" zu verantwortungsvollem Investieren liegt vor. (Bild: zvg)
Die sechste und letzte Folge der M&G-Video-Serie "Sind wir schon am Ziel?" zu verantwortungsvollem Investieren liegt vor. (Bild: zvg)

Trotz des herausfordernden Umfelds besteht für CIO Fabiana Fedeli von M&G Investments kaum Gefahr, dass ESG an Bedeutung verliert. "Wir lernen immer noch dazu und versuchen die Auswirkungen unseres Handelns zu verstehen, aber die Marschrichtung ist klar. Der Weg wird holprig, aber es gibt kein Anhalten und keine Kehrtwende", sagt sie.

22.12.2022, 09:09 Uhr

Redaktion: hf

Es ist fast schon eine Untertreibung zu sagen, dass die globalen Märkte eine schwierige Phase durchlaufen. Anleihen haben die grössten Verluste seit Jahrzehnten verzeichnet. Die Marktvolatilität hat zugenommen und die Inflation setzt den Volkswirtschaften weltweit schwer zu. Fabiana Fedeli, CIO Equities, Multi Asset and Sustainability, von M&G Investments erwartet, dass die Teuerung anhält, wenn auch abgeschwächt, und die Zinsen hoch bleiben.

Selektivität sei vor diesem Hintergrund entscheidend, sagt sie im Einklang mit Berufskolleginnen und -kollegen. Sie möchte nichts beschönigen, aber ist vorsichtig optimistisch, dass sich die Lage letztlich bessern wird.

Trotz des herausfordernden Umfelds besteht laut Fedeli kaum die Gefahr, dass ESG an Bedeutung verlieren wird.

Der Weg des verantwortungsvollen Investierens werde holprig, aber es gebe keinen Stopp und keine Kehrtwende, sagt die Anlagechefin Aktien, Multi Asset und Nachhaltigkeit von M&G Investments im Video. Es ist die letzten Folge der sechsteiligen Serie "Sind wir schon am Ziel?" des britischen Fondshauses. Das Video und die ganze Serie finden Sie hier.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung