IMMO24: «Kundenfokus führt zu neuen Höchstmarken»

Viel Interesse bei der Immo 24 in Zürich. (Bild pd)
Viel Interesse bei der Immo 24 in Zürich. (Bild pd)

Mit 4304 Fachbesuchern und 152 nationalen und internationalen Ausstellern hat die Schweizer Immobilienmesse für Investoren die Vorjahreszahlen wiederum egalisiert. Seit zwei Jahren sind die Ausstellerplätze bereits nach wenigen Wochen vollends ausverkauft.

25.01.2024, 13:11 Uhr
Immobilien

Redaktion: sw

Über 4300 professionelle Besucher und 150 Aussteller, 128 hochkarätige Speaker an 31 Podiumsbesprächen und mehr als 2300 Online-Zuschaltungen zur Live-Übertragung an zwei Kongresstagen, sind Werte die sich sehen lassen. Während Messen branchenübergreifend einen immer schwereren Stand haben und sich mit sinkenden Teilnehmerzahlen arrangieren müssen, verzeichnen die Co-Organisatoren MV Invest und Swiss Circle einen gegenläufigen Trend.

«Seit zwei Jahren sind die Ausstellerplätze bereits nach wenigen Wochen vollends ausverkauft – wir befinden uns in einer überaus komfortablen Situation», sagt Raphael Schuler vom Immobilienberatungsunternehmen MV Invest, Verantwortlicher Sales & Partnerships IMMO, auf Anfrage.

Der anhaltende Erfolg sei denn auch auf verschiedene Gründe zurückzuführen. «Einerseits haben wir ein innovatives Veranstaltungskonzept etablieren können. Zum andern befassen wir uns aktiv mit den sich fortlaufend ändernden Kunden- und Investorenbedürfnissen. Im Weiteren kommt da aber sicherlich auch die gesamtwirtschaftliche Relevanz der Immobilienindustrie und die hohe Attraktivität und Krisen-Resilienz dieser Assetklasse hinzu.»

Ausbau ab 2026

Auf die Frage wie es mit der Messe weiter geht, schliesslich sind die Hallen seit Jahren brechend voll, sagt Schuler: «Wir werden voraussichtlich mit der Ausgabe 2026 neue Veranstaltungsräumlichkeiten beziehen, welche uns ein weiteres Wachstum und den Ausbau des Dienstleistungsangebots ermöglichen. Wir sehen allein in der Schweiz noch grosses Potential – ganz abgesehen von Akteuren im nahen Ausland, welche in den Schweizer Markt eintreten oder diesen besser bearbeiten möchten.»


Die IMMO25 findet am 15. und 16. Januar 2025 wiederum in der Halle 622 in Zürich Oerlikon statt.

Fondmanager Anthony Bailly von Rothschild & Co Asset Management. (Bild pd)

Value versus Growth: Wo liegt das Potenzial?

Im Interview erläutern Anthony Bailly und Vincent Imeneuraët,...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung