Vision Fondspalette mit Nachhaltigkeit ergänzt

15.01.2007, 15:10 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz emittiert die Zürcher Kantonalbank (ZKB) den ZKB Nachhaltigkeits Vision Fonds. In diesem neuen Anlagegefäss werden Unternehmen Aufnahme finden, die ihre Leistungen nachweislich im Einklang mit den Prinzipien der Nachhaltigkeit erbringen. Die Kooperation mit dem WWF sieht vor, die Palette von ZKB Anlage-, Spar-, Finanzierungs- und Vorsorgeprodukten kontinuierlich auszuweiten. Zudem wird die ZKB den WWF verstärkt bei Umwelt-Projekten unterstützen.

Der neue Fonds konzentriert sich auf Themen wie neue Energietechnologien, Abfallwiederaufbereitung sowie Wasserversorgung und investiert gezielt in Branchenleader und Innovatoren. Die strengen Selektionskriterien bieten Gewähr, dass nur Unternehmen in den Fonds aufgenommen werden, die wirtschaftlich erfolgreich sind und ihre Leistungen gleichzeitig im Einklang mit der Umwelt und Gesellschaft erbringen. Der ZKB Nachhaltigkeits Vision Fonds konzentriert sich auf 20 bis 30 Titel. Die Zeichnungsfrist läuft vom 5. bis 23. Februar 2007.

Alle Artikel anzeigen