Ninety One schafft Kaderstelle für Sustainability

Ninety One ernennt Nazmeera Moola zum Chief Sustainability Officer. (Bild: ZVG)
Ninety One ernennt Nazmeera Moola zum Chief Sustainability Officer. (Bild: ZVG)

Nazmeera Moola ist neu Chief Sustainability Officer von Ninety One. Der global tätige Vermögensverwalter hat die Stelle neu geschaffen.

15.11.2021, 10:34 Uhr

Redaktion: maw

In der neu geschaffenen Position eines Chief Sustainability Officers wird Nazmeera Moola die unternehmensweiten Nachhaltigkeitsinitiativen von Ninety One überwachen, wie es in der Mitteilung des Vermögensverwalters heisst. Dazu zählen die Integration von Investitionen, die Interessenvertretung und politisches Engagement, die Umstellung von Ninety One auf Netto-Null-Emissionen sowie Massnahmen zur Mobilisierung von Finanzmitteln für die weltweite Netto-Null-Umstellung.

Zuvor war Nazmeera Co-Head of Africa Fixed Income und zuletzt Head of South African Investments bei Ninety One. Sie kam 2013 von Macquarie First South zu Ninety One, wo sie Head of Macroeconomic Strategy war. Ihre Karriere begann sie als Wirtschaftswissenschaftlerin bei Merrill Lynch in Südafrika und London. Nazmeera schloss ihr Studium an der University of Cape Town mit einem Bachelor of Business Science ab und ist CFA Charterholder.

Alle Artikel anzeigen