Markanter Umsatzanstieg bei Strukturierten Produkten

Georg von Wattenwyl, Präsident des Schweizerischen Verbands für Strukturierte Produkte (SVSP)
Georg von Wattenwyl, Präsident des Schweizerischen Verbands für Strukturierte Produkte (SVSP)

Der Umsatz mit Strukturierten Produkten der grössten Anbieter in der Schweiz hat 2018 trotz volatiler Marktbedingungen um 16% zugelegt. Renditeoptimierungsprodukte waren die beliebteste Anlagekategorie.

23.01.2019, 11:22 Uhr

Der Umsatz mit Schweizerischen Strukturierten Produkten der grössten Mitglieder des Schweizerischen Verbands für Strukturierte Produkte (SVSP) stieg 2018 weiter markant an. Mit CHF 331 Mrd. liegt der Jahresumsatz um 20% oder CHF 56 Mrd. über dem Vorjahreswert. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg der Umsatz auch im vierten Quartal 2018 um 16% an und erreichte CHF 81 Milliarden.

Renditeoptimierungsprodukte waren nach wie vor die beliebteste Anlagekategorie (46%), wenngleich ihr Anteil im Vorjahresvergleich rückläufig war (57%). Equity (54%) und Foreign Exchange (27%) blieben als Anlageklassen dominierend. Nicht-gelistete Produkte stellten auch 2018 mit 62% des Umsatzes den Hauptanteil dar (2017: ca. 70%). Die wichtigsten Währungen für Strukturierte Produkte sind USD, EUR und CHF (84% des Umsatzvolumens).

Verschiebungen vom Primär- in den Sekundärmarkt
Trotz nominalem Wachstum um CHF 8 Mrd. in 2018 auf CHF 183 Mrd. ging der Umsatzanteil des Primärmarktes um 9% auf 55% zurück, bedingt durch ein starkes nominales Wachstum (49%) des Sekundärmarktes (CHF 148 Mrd. in 2018 vs. CHF 100 Mrd. in 2017). Transaktionen fanden 2018 zu ca. 98% im Sekundärmarkt statt, die Gesamtanzahl der Transaktionen stieg ausserdem um 83% gegenüber dem Vorjahreswert.

SVSP-Präsident Georg von Wattenwyl zeigte sich erfreut über die Entwicklungen in der Branche. Die markante Umsatzsteigerung zeige, dass Investoren aus dem In- und Ausland in Strukis einen attraktiven Baustein zur Renditegewinnung im Portfoliokontext, auch bei sehr volatilen Marktbedingungen, sehen.

Der SVSP gab diese Woche zudem bekannt, dass J.P. Morgan neues Mitglied und Emittent des Verbands ist. Mit dieser Aufnahme eines weiteren in der Schweiz präsenten globalen Players verstärkt der SVSP seine Basis weiter. Unter den insgesamt 39 Mitgliedern sind neben Buy-Side, Märkten und Partnern nun 18 Emittenten.

Alle Artikel anzeigen