Fusion von Oddo BHF und Frankfurt-Trust abgeschlossen

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Am 30. April 2018 wurde Frankfurt-Trust und ODDO BHF Asset Management verschmolzen.

02.05.2018, 09:06 Uhr

Redaktion: sif

Nach der Ankündigung im letzten Herbst (Fondstrends berichtete) erfolgte nun der offizielle Zusammenschluss. Nach der Fusion beschäftigt Oddo BHF AM rund 300 Mitarbeiter und verfügt über drei Investmentzentren in Paris, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Karl Stäcker, ehemaliger CEO von Frankfurt-Trust wird somit Mitglied der Geschäftsführung der Oddo BHF AM.

Mit einem Fondsvolumen von knapp 61 Mrd. Euro ist Oddo BHF Asset Management damit der drittgrösste unabhängige Asset Manager in Europa. Ziel des Zusammenschlusses ist es, alle Kompetenzen in den Bereichen Aktien, Anleihen und Asset Allocation zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Etwa 70% der Kunden in den von Oddo BHF AM verwalteten Fonds und Strategien sind grosse institutionelle Akteure wie Versicherungen, Sparkassen und Pensionskassen, etwa 30% sind Privatbanken und Vertriebspartner.

Alle Artikel anzeigen