Vanguard holt Simon Vanstone

Simon Vanstone, Head of European Institutional Business bei Vanguard
Simon Vanstone, Head of European Institutional Business bei Vanguard

Vanguard hat Simon Vanstone zum Head of European Institutional Business ernannt. Simon Vanstone war bisher als europäischer CEO und Chief Marketing Officer für die Investment Management Firma AXA Rosenberg tätig und bringt über 20 Jahre Erfahrung im Anlagegeschäft mit.

24.02.2012, 14:14 Uhr

Redaktion: anw

Simon Vanstone wird für die Leitung des europaweiten institutionellen Geschäfts von Vanguard verantwortlich sein, das neben Pensionskassen auch Multimanager, Sovereign Wealth Fonds, weitere institutionelle Anleger sowie beitragsorientierte Pensionspläne betreut.

Tom Rampulla, Managing Director von Vanguard, kommentiert die Ernennung wie folgt: "Wir freuen uns, dass mit Simon Vanstone ein ausgewiesener Experte zu Vanguard stösst, der unsere Position im institutionellen Markt weiter ausbauen wird. Vanguard hat jahrelange Erfahrung in der Betreuung institutioneller Kunden. Dank unserer Expertise können wir unsere Kunden unterstützen, sich in einem schnell verändernden Marktumfeld zurecht zu finden, in dem Transparenz, Kosten und Risiko zunehmend in den Mittelpunkt rücken. Simon Vanstones Erfahrung und Marktkenntnisse werden uns dabei helfen, Vanguard in Europa weiter voran zu bringen."











Alle Artikel anzeigen