Ulrich Körner wird neuer CEO Global AM

Ulrich Körner, per 1. Januar 2014 neuer CEO Global Asset Management, zusätzlich zu seiner Funktion als CEO Europe, Middle East and Africa bei der UBS.
Ulrich Körner, per 1. Januar 2014 neuer CEO Global Asset Management, zusätzlich zu seiner Funktion als CEO Europe, Middle East and Africa bei der UBS.

UBS gibt Veränderungen in der Konzernleitung und im Corporate Center bekannt.

05.12.2013, 09:08 Uhr

Redaktion: dab

Ulrich Körner, zurzeit Group Chief Operating Officer (COO) wird per 1. Januar 2014 neuer CEO Global Asset Management, zusätzlich zu seiner Funktion als CEO Europe, Middle East and Africa. Er wird Nachfolger von von John Fraser, seit 2001 Chairman und CEO Global Asset Management. John Fraser wird während der Übergangsphase Unterstützung leisten und seine Position als Chairman von Global Asset Management beibehalten.

Tom Naratil, zurzeit Group Chief Financial Officer (CFO) übernimmt per 1. Januar 2014 zusätzlich die Funktion des Group Chief Operating Officer. Die COO-Funktion beinhaltet künftig die Bereiche Group Technology, Group Operations, Corporate Services sowie das Industrialisierungsprogramm der Bank. Ausserdem wird Corporate Development neu im CFO-Bereich angesiedelt sein. Tom Naratil ist seit 2011 für die Finanzorganisation zuständig, hat diese seither transformiert und erfolgreich Massnahmen zur Verstärkung der Kapital-, Bilanz- und Finanzierungsposition von UBS implementiert.

Alle Artikel anzeigen