T. Rowe Price verstärkt Schweizer Team

Armin Prinz, neuer Relationship Manager bei T. Rowe Price
Armin Prinz, neuer Relationship Manager bei T. Rowe Price

T. Rowe Price besetzt die neu geschaffene Position des Relationship Manager für institutionelle Kunden in der Schweiz mit Armin Prinz.

12.10.2017, 08:59 Uhr

Redaktion: sif

Armin Prinz hat Anfang Oktober seine Funktion als Relationship Manager bei T. Rowe Price in der Schweiz aufgenommen. In dieser neu geschaffenen Position wird er den Schwerpunkt auf institutionelle Kunden in der deutschsprachigen Schweiz legen. Dazu gehört auch der Aufbau und die Betreuung des Netzwerks der Pensionskassen-Berater. Armin Prinz berichtet direkt an den Schweizer Länderchef von T. Rowe Price, Paolo Corredig. Mit diesem Schritt trägt der global tätige Vermögensverwalter dem langjährigen Erfolg in der Schweiz Rechnung. Insgesamt umfasst das Team in Zürich mittlerweile sieben Personen.

Prinz war die letzten neun Jahre als Sales Director bei Franklin Templeton Schweiz tätig, wo er zuletzt für die Entwicklung des institutionellen Neugeschäfts und die Optimierung der bestehenden Kundenbeziehungen verantwortlich zeichnete. Davor hatte er während seiner mehr als elfjährigen Tätigkeit bei der Deutschen Bank AG verschiedene Positionen im Asset- und Wealth Management inne.

Alle Artikel anzeigen