Neuzugänge im Asset Management der HSBC in der Schweiz

Nathalie Flury, Co-Head of Sustainable Healthcare Equity
Nathalie Flury, Co-Head of Sustainable Healthcare Equity

HSBC Global AM engagiert eine Fondsmanagerin sowie einen Pricing-Spezialisten für den Bereich nachhaltige Gesundheits-Investitionen im Asset Management der HSBC in der Schweiz.

27.01.2021, 11:47 Uhr

Redaktion: rem

HSBC Global Asset Management hat Nathalie Flury und Michael Schröter zu Co-Heads of Sustainable Healthcare Equity ernannt, wie finews.ch am Dienstag berichtete. Von der Schweiz aus werden sie für eine nachhaltige Healthcare-Investmentstrategie verantwortlich sein. In dieser Funktion rapportieren sie an Vis Nayar, European and UK Chief Investment Officer.

Flury und Schröter verfügen zusammen über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und kommen von Viopas Partners, einem in der Schweiz ansässigen Vermögensverwalter, der sich auf nachhaltige Gesundheits-Investitionen spezialisiert hat. Davor war Flury Portfoliomanagerin für den Pictet Asset Management, Health and Biotech Fund. Ausserdem verwaltete sie früher ähnliche Fonds bei GAM und Clariden. Schröter war zuvor unter anderem beim Pharmakonzern Roche und als Research-Leiter bei Eli Lilly in Singapur im Pricing-Bereich tätig.

Alle Artikel anzeigen