Neuer CIO bei Wellershoff

Thomas Härter: Von Swisscanto zu Wellershoff
Thomas Härter: Von Swisscanto zu Wellershoff

Ab April 2016 wird Thomas Härter von Joachim Klement die Position des Chief Investment Officers bei Wellershoff & Partners übernehmen.

28.10.2015, 12:14 Uhr

Die Beratungsgesellschaft Wellershoff & Partners verstärkt sich personell im Bereich der Finanzmarktanalyse. Ab April 2016 wird Thomas Härter die Funktion als Chief Investment Officer (CIO) von Joachim Klement übernehmen,d er in den Verwaltungsrat berufen wurde. Gabriel Bartholdi übernimmt die Verantwortung für die taktische Anlageallokation und leitet in dieser Funktion den Anlageausschuss.

Thomas Härter hat während der vergangenen zehn Jahre als Chief Strategist und als Leiter des Entscheidungsmeetings die Anlagepolitik von Swisscanto wesentlich geprägt. Der 47-jährige Ökonom blickt auf eine erfolgreiche Karriere unter anderem bei der Bank Leu und der Bank Vontobel zurück.

Gabriel Bartholdi stiess im Oktober 2015 zu Wellershoff & Partners und war zuvor bei der Bank J. Safra Sarasin als Leiter Aktienstrategie tätig. Seine Sporen als Aktienanalyst hat er sich bei der Zürcher Kantonalbank verdient. Gabriel Bartholdi ist 34 Jahre alt.

Alle Artikel anzeigen