Neuer Head of Investor Relations bei Credit Suisse

Kinner Lakhani, Head of Investor Relations und Head of Group Strategy & Development bei Credit Suisse
Kinner Lakhani, Head of Investor Relations und Head of Group Strategy & Development bei Credit Suisse

Die Credit Suisse gibt die Ernennung eines neuen Head of Investor Relations bekannt. Gleichzeitig wird er als Head of Group Strategy & Development tätig sein.

31.07.2020, 10:54 Uhr

Redaktion: alm

Kinner Lakhani wird neuer Head of Investor Relations der Credit Suisse. Er berichtet an David Mathers, Chief Financial Officer und wird Unterstützung von Michele Cubic, Head IR Americas and Asia Pacific, sowie von Mark Smart, Head IR EMEA, erhalten. Seine bisherige Rolle als Head of Group Strategy & Development wird er beibehalten. In dieser Funktion rapportiert er an CEO Thomas Gottstein. Lakhani wird weiterhin in Zürich ansässig sein.

Lakhani verfügt über langjährige Erfahrung im Wealth- und Asset Management sowie im Investment Banking. Er stiess im November 2019 zur Credit Suisse. Zuvor war er in mehreren leitenden Forschungspositionen tätig, zuletzt als Head of European Company Research & Advisory bei der Deutschen Bank.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung