Natixis IM stärkt das Managementteam

Joseph Pinto, neuer Chief Operating Officer (COO) der Natixis IM.
Joseph Pinto, neuer Chief Operating Officer (COO) der Natixis IM.

Natixis Investment Managers hat Joseph Pinto zum Chief Operating Officer (COO) der Natixis IM und Philippe Setbon zum CEO von Ostrum Asset Management ernannt. Beide werden Mitglieder des Natixis Executive Committee und des Natixis Investment Managers Management Committee.

16.10.2019, 14:53 Uhr

Redaktion: rem

Die Schaffung der COO-Funktion bei Natixis Investment Managers und die Ernennung von Joseph Pinto, der seine Funktion in den kommenden Monaten übernehmen wird, sollen das Managementteam von Natixis Investment Managers stärken und dessen operative Effizienz steigern, heisst es in einer Medienmitteilung. Pinto wird an Jean Raby, CEO von Natixis Investment Managers, Mitglied des Senior Management Committee von Natixis und verantwortlich für Asset and Wealth Management, berichten. Pinto war zuvor Chief Operating Officer und Vorstand bei Axa Investment Managers.

Philippe Setbon übernimmt Ende November die Position von Matthieu Duncan, der von seiner Funktion als Chief Executive Officer (CEO) von Ostrum Asset Management zurückgetreten ist, um andere Interessen zu verfolgen. Setbon war zuletzt CEO bei Groupama Asset Management. Davor war er unter anderem bei der Generali Gruppe als CEO von Generali Investments France, CEO von Generali Investments Europe und CIO der gesamten Gruppe tätig.

Alle Artikel anzeigen