Mutationen im SIX Verwaltungsrat

Die Generalversammlung der SIX hat Thomas Wellauer zum Mitglied des Verwaltungsrats gewählt. Gleichzeitig wurde er vom SIX-Verwaltungsrat als neuer Präsident bestätigt. Als ordentliches VR-Mitglied neu gewählt wurde auch Thomas Gottstein, CEO der Credit Suisse Schweiz.

12.12.2019, 13:26 Uhr

Redaktion: rem

Thomas Wellauer wurde am Mittwoch an der ausserordentlichen Generalversammlung von SIX per 15. März 2020 in den Verwaltungsrat gewählt, wie das Unternehmen mitteilte. Gleichzeitig wurde er wie bereits angekündigt (investrends.ch berichtete) vom Verwaltungsrat zum neuen Präsidenten gewählt. Damit wird er die Nachfolge von Romeo Lacher antreten, der seinen Rücktritt Anfang 2019 bekanntgegeben hatte. Lacher wird das Präsidium noch bis am 15. März 2020 innehaben.

Thomas Gottstein
Thomas Gottstein

Gleichzeitig wurde Thomas Gottstein, CEO Credit Suisse (Switzerland) AG, als ordentliches Mitglied des Verwaltungsrates gewählt. Er tritt an die Stelle des zurückgetretenen Pierre-Olivier Bouée. Gottstein arbeitet seit 1999 für die Credit Suisse, wo er diverse nationale und internationale Führungspositionen bekleidete. Aktuell verantwortet er als CEO Credit Suisse Schweiz das gesamte hiesige Geschäft der Bank. Thomas Gottstein hat an der Universität Zürich Wirtschaftswissenschaften studiert und mit einem Doktorat in Finanz- und Rechnungswesen abgeschlossen.

Alle Artikel anzeigen