Länderchef Schweiz kehrt zu Rothschild & Co AM zurück

Gil Platteau, Country Head Switzerland, Rothschild & Co Asset Management Europe (Bild: ZVG)
Gil Platteau, Country Head Switzerland, Rothschild & Co Asset Management Europe (Bild: ZVG)

Gil Platteau wird wieder Country Head Switzerland von Rothschild & Co Asset Management Europe.

16.03.2022, 09:20 Uhr

Redaktion: rem

Gil Platteau ist wieder Country Head Switzerland bei Rothschild & Co Asset Management Europe, wie einer Medienmitteilung vom Mittwoch zu entnehmen ist. Vor seinem Wechsel zu Mercer Global Investments Europe und Northern Trust Switzerland führte Platteau von 2013 bis 2017 diese Funktion bereits aus. "Die Rückkehr von Gil Platteau zu uns bestätigt unser Engagement für Schweizer Investoren und unsere Entschlossenheit, das Wachstums zu fördern“, betont Quentin Piloy, Head of Northern Europe beim Rothschild & Co Asset Management Europe.

Rothschild & Co Asset Management Europe bietet seit über 15 Jahren Kunden in der Schweiz Anlagelösungen an. Die Teams entwickeln und verwalten ein Spektrum von High Conviction-Fonds, die in alle Assetklassen wie Aktien, Anleihen und diversifizierte Anlagen investieren.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung