Fisch AM verstärkt Expertise im Bereich quantitative Analyse

Dr. Olivier Schmid, neu im Investmentteam bei Fisch Asset Management
Dr. Olivier Schmid, neu im Investmentteam bei Fisch Asset Management

Fisch Asset Management, der Spezialist für Wandelanleihen und kreditanalyse-basierte Anleihenstrategien, konnte per 1. Dezember 2012 mit Dr. Olivier Schmid einen ausgewiesenen Experten für das Investmentteam gewinnen.

11.12.2012, 17:58 Uhr

Die quantitative Analyse ist bei Fisch Asset Management ein wichtiger Bestandteil des Anlageprozesses und somit ein bedeutender Performancetreiber sämtlicher Produktstrategien. Im Bestreben, diesen Renditetreiber kontinuierlich weiterzuentwickeln, hat Fisch Asset Management Dr. Olivier Schmid verpflichtet.

Schmid kommt von AIM Capital, wo er seit 2010 zunächst als Senior Researcher tätig war und danach als Chief Investment Officer die Verantwortung für sämtliche Anlagestrategien innehatte. Seine berufliche Karriere begann er bei der Bank Julius Bär, für welche er unter anderem das Wealth-Engineering-Team aufbaute. Danach wechselte er als Senior Investment Manager in die Hedge-Fonds-Industrie zu Quantica Capital. Schmid studierte, promovierte und dozierte mehrere Jahre lang an der Universität St. Gallen. Seine Dissertation verfasste er zum Thema der „stochastischen mehrstufigen Optimierung“.

Schmid wird seine umfassende Expertise in der Entwicklung und Umsetzung quantitativer Strategien bei Fisch Asset Management einbringen. Damit erweitert er einerseits die Kompetenz im Bereich der makro-fundierten Alphaquellen. Anderseits verstärkt er das Management Team für das Trend Navigator Programm, welches basierend auf systematischer Auswertung von Trendsignalen weltweit in Futures investiert.

Alle Artikel anzeigen