Barclays Bank Schweiz: Fünf neue Verwaltungsratsmitglieder

Gruppenbild des Verwaltungsrats der Barclays Bank (Suisse).
Gruppenbild des Verwaltungsrats der Barclays Bank (Suisse).

Barclays gibt fünf neue Ernennungen für den Verwaltungsrat der Barclays Bank Schweiz bekannt. Lawrence Dickinson bleibt im Verwaltungsrat und wird den Vorsitz im Prüfungsausschuss führen.

30.08.2019, 11:07 Uhr

Redaktion: stf

Die Ernennung der fünf neuen Mitglieder für den Verwaltungsrat, Jean-Christophe Gerard, Christine Mar Ciriani, Luisa Delgado, Hans-Kristian Hoejsgaard und Ben Kroon, steht im Einklang mit der Strategie von Barclays, die Vermögensverwaltung zu stärken und das Private Banking der Bank in der Schweiz auszubauen, heisst es in der Mitteilung. Lawrence Dickinson, ein ehemaliges langjähriges Führungsmitglied von Barclays, bleibt im Verwaltungsrat und wird den Vorsitz im Prüfungsausschuss führen.

Gerard ist derzeit CEO von Barclays Monaco sowie Leiter Private Bank Schweiz und Monaco. Er kam im Oktober 2017 zu Barclays als Global Head of Investments, Private Bank & Overseas Services (PB&OS). Bevor er zu Barclays stiess, war er 24 Jahre für die HSBC Group tätig.

Ciriani wird dem Verwaltungsrat als Non Executive Director angehören. Sie hat mehr als zwei Jahrzehnte lang globale Vermögensverwalter beraten. Ciriani ist derzeit Industriepartnerin bei Motive Partners, einer Investmentgesellschaft für Finanztechnologie mit den Schwerpunkten RegTech und Vermögensverwaltung. Zuletzt war sie für Capco als Managing Partnerin und CEO Schweiz tätig.

Delgado wird dem Verwaltungsrat ebenfalls als Non Executive Director angehören. Sie ist eine Investorin und Unternehmerin mit fast 30 Jahren Führungserfahrung in den Bereichen Fast-Moving Consumer Goods, Luxury und IT.

Auch Hoejsgaard wird dem Verwaltungsrat als Non Executive Director angehören. Seine globale CEO-Karriere hat er hauptsächlich im Luxusgütersektor vollbracht. Er lebt und arbeitet in Europa, Asien und den USA. Seit Mitte 2019 konzentriert er sich ausschließlich auf Non Executive Board-Funktionen. In der Schweiz ist er Vizepräsident des Verwaltungsrats der Calida Holding und Direktor der MCH Group.

Schliesslich wird auch Kroon im Vorstand als Non Executive Director tätig sein. Der gebürtige Niederländer erwarb einen Master-Abschluss in den USA, wo er seine Karriere bei der Citibank begann. In den letzten 30 Jahren hat Kroon umfangreiche Bankerfahrung gesammelt, sowohl in der Geschäftsleitung als auch in nicht-exekutiven Funktionen in mehreren Schweizer Verwaltungsräten, als Präsident des Verwaltungsrats der HSBC Luxembourg und als Verwaltungsratsmitglied der Bank Trinkaus.

Alle Artikel anzeigen