Bank CIC erweitert Geschäftsleitung

Michel Berger, neues Mitglied der Geschäftsleitung der Bank CIC
Michel Berger, neues Mitglied der Geschäftsleitung der Bank CIC

Die Bank CIC erweitert die Geschäftsleitung für den Ausbau des internationalen Geschäfts mit dem Leiter des Departements Large Caps.

23.02.2021, 11:02 Uhr

Redaktion: rem

Per 1. Januar 2021 hat Michel Berger, Leiter des Departements Large Caps, Einsitz in die Geschäftsleitung der Bank CIC genommen, wie das Finanzinstitut am Dienstag bekannt gab. Berger ist diplomierter Bankwirtschafter und verfügt laut Medienmitteilung über langjährige Führungs- und umfangreiche fachliche Erfahrungen im Bankwesen. In zehn Jahren entwickelte er die Niederlassung Lausanne zu einem der wichtigsten Schweizer Standorte der Bank CIC. Seit 2019 übernahm er zusätzlich die Leitung des Departements Large Caps.

Die Geschäftsleitung der Bank CIC setzt sich somit neu aus Thomas Müller (CEO), Christoph Bütikofer (Deutschschweiz/Tessin und Private Banking International), David Fusi (Romandie und Spezialfinanzierungen), Patrick Python (Risk Management und Nachhaltigkeit) und Michel Berger (Large Caps) zusammen.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung