UBS übertrifft Gewinn-Erwartungen

Auf Kurs für ein gutes Geschäftsjahr 2017
Auf Kurs für ein gutes Geschäftsjahr 2017

Die UBS hat im zweiten Quartal 2017 die Erwartungen bezüglich ihres Gewinns übertroffen. Die Grossbank konnte ihren Gewinn gegenüber der Vorjahresperiode um 14 Prozent steigern.

28.07.2017, 09:38 Uhr

Redaktion: jho

Auf satte CHF 1,17 Milliarden belief sich der Reingewinn der UBS im zweiten Quartal 2017. Damit übertrifft die Bank die Markterwartungen(AWP-Konsens). Besonders heraus stach ihr wichtigstes Standbein, das Wealth Management. Fürs globale Wealth Management resultierte im zweiten Quartal 2017 ein Vorsteuergewinn von CHF 1,0 Milliarden. Auch die Investmentbank der UBS konnte mit einem Vorsteuergewinn von CHF 451 Millionen die Markterwartungen übertreffen. Ebenfalls positive Daten sind auf der Kostenseite der Bank zu vernehmen. CHF 1,8 Milliarden betrugen die Einsparungen im ersten halben Jahr. Für das ganze 2017 ist ein Sparvolumen von CHF 2,1 Milliarden als Zielwert veranschlagt, welches somit durchaus erreicht werden dürfte.

Alle Artikel anzeigen