Rothschild & Co übernimmt Banque Pâris Bertrand

Pierre Pâris (im Bild), Vorsitzender der Geschäftleitung der Banque Pâris Bertrand und Managing Partner Olivier Bertrand wechseln als Executive Vice Chairmen zur Rothschild & Co Bank.
Pierre Pâris (im Bild), Vorsitzender der Geschäftleitung der Banque Pâris Bertrand und Managing Partner Olivier Bertrand wechseln als Executive Vice Chairmen zur Rothschild & Co Bank.

Die Rothschild & Co Bank hat eine Einigung zur Übernahme der Banque Pâris Bertrand erzielt. Damit erhöht Rothschild & Co in der Schweiz ihre verwalteten Vermögen von 14 Mrd. auf über 20 Mrd. Franken.

16.12.2020, 14:34 Uhr

Redaktion: rem

Die Rothschild & Co Bank übernimmt die Banque Pâris Bertrand, wie die Tochtergesellschaft der Rothschild & Co Gruppe am Mittwoch bekanntgegeben hat. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossen. Die Banque Pâris Bertrand, die ihren Hauptsitz in der Schweiz und Niederlassungen in Genf und Luxemburg hat, passe strategisch "hervorragend" zu Rothschild & Co dank der ähnlichen Strategie und Kultur sowie des vergleichbaren Kundenprofils: Mehr als 90% der Vermögenswerte stammen von Kunden, die ein Vermögen von über 5 Mio. CHF bei der Bank halten. Die Banque Pâris Bertrand verwaltete per November 2020 ein Vermögen von rund 6,5 Mrd. CHF (6 Mrd. CHF ohne gruppeninterne Anlagen).

Nach dieser Übernahme werden die verwalteten Vermögen von Rothschild & Co in der Schweiz auf über 20 Mrd. CHF ansteigen (von rund 14 Mrd. CHF per 30. September 2020). Die verwalteten Vermögen der gesamten Division Wealth & Asset Management von Rothschild & Co werden 75 Mrd. Euro übersteigen.

Mit der Akquisition sinkt die CET 1-Quote von Rothschild & Co von 19,6% auf 18,6% um rund 1% (auf pro-forma-Basis per 30. Juni 2020). Auch nach dem Abschluss der Transaktion werde Rothschild & Co über eine starke Bilanz verfügen und ihre Kapitalisierung werde die regulatorischen Mindestanforderungen deutlich übersteigen, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Parteien haben vereinbart, die finanziellen Bedingungen der Transaktion nicht offenzulegen.

Die beiden Managing Partner der Banque Pâris Bertrand, Pierre Pâris und Olivier Bertrand, wechseln als Executive Vice Chairmen zur Rothschild & Co Bank, wo sie ihre bestehenden Kunden zusammen mit ihren Teams weiter betreuen werden.

Alle Artikel anzeigen