Werbung

Partners Group erwägt Asset-Verkäufe von über 5 Mrd. Dollar

Laut Medien soll ein Verkauf des nordeuropäischen Energieunternehmens Gren zur Diskussion stehen. (Bild: zvg)
Laut Medien soll ein Verkauf des nordeuropäischen Energieunternehmens Gren zur Diskussion stehen. (Bild: zvg)

Laut Bloomberg soll der Zuger Asset Manager Partners Group über den Verkauf mehrerer Anlagen im Infrastrukturbereich nachdenken. Die Assets sollen einen Wert von mehr als 5 Milliarden Dollar haben. Partners Group sei mit Beratern im Gespräch, um mögliche Optionen zu prüfen.

15.03.2024, 08:21 Uhr
Asset Management

Redaktion: HF

Mit den Verkäufen wolle Partners Goup vom Appetit der Investoren auf den Infrastruktursektor profitieren, erklärt Bloomberg, dessen Meldung in der Schweiz von der Nachrichtenagentur AWP aufgenommen wurde. Unter anderem werde ein Verkauf des nordeuropäischen Energieunternehmens Gren in Erwägung gezogen, wie Bloomberg mit Bezug auf mit der Sache vertraute Personen schreibt.

Gren könnte bei einem Verkauf mit rund 1,5 Mrd. Euro bewertet werden. Es sei allerdings noch kein formeller Prozess eingeleitet worden. Ebenfalls könnte sich Partners Group von ihrer Mehrheitsbeteiligung am norwegischen Erdgastransportunternehmen CapeOmega trennen. Dessen Wert schätzen die Auskunftspersonen auf 2 Mrd. Euro inklusive Schulden.

Weiter prüfe Partners Group die Veräusserung des deutschen Unternehmens VSB Group, das gemäss dem Artikel mit 1,5 Mrd. Euro bewertet werden könnte.

Partners Group kommentierte den Bloomberg-Bericht auf Anfrage von AWP nicht.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung