ODDO BHF legt neuen Langzeitfonds auf

Olivier Becker, Leiter Laufzeitfonds bei ODDO BHF AM.
Olivier Becker, Leiter Laufzeitfonds bei ODDO BHF AM.

ODDO BHF AM setzt seine Serie von Laufzeitfonds fort und hat kürzlich mit dem ODDO BHF Global Target 2026 seinen elften Laufzeitfonds aufgelegt.

05.11.2019, 16:20 Uhr

ODDO BHF Asset Management gehört zu den Vorreitern im Hinblick auf die Konzeption und Verwaltung von Anleihenfonds mit fester Laufzeit, wie das Finanzunternehmen in einer Medienmitteilung schreibt. Schon 2009 wurde der erste Fonds dieser Art aufgelegt. Nun hat der Asset Manager bereits seinen elften Fonds am Start: ODDO BHF Global Target 2026 investiert in Anleihen mit einem Rating zwischen BB+ und B-. Der Anlageschwerpunkt liegt auf spekulativen Titeln (Hochzinsanleihen), die spätestens am 1. Juli 2027 fällig werden. Der Fonds wird regional breit diversifiziert sein und kann bis zu 40% ausserhalb der OECD-Länder investieren.

"Unser auf Hochzinsanleihen fokussierter Laufzeitfonds bietet eine Anlagelösung, die ein anleiheähnliches Profil mit den Vorteilen einer breiten Diversifikation verbindet”, erläutert Olivier Becker, Fondsmanager und Leiter Laufzeitfonds und Wandelanleihen bei ODDO BHF. Verantwortlich für die Titelauswahl ist ein zweiköpfiges Fondsmanagement-Team unter der Leitung von Becker. Unterstützt wird das Team von einem achtköpfigen Analystenteam. Verfolgt wird laut Medienmitteilung ein "Buy-and-Maintain“-Ansatz, bei dem jeder im Portfolio vertretene Emittent kontinuierlich beobachtet wird.

Alle Artikel anzeigen