J. Safra Sarasin akquiriert in Asien

Die J. Safra Sarasin Gruppe baut mit der Übernahme des Private-Banking-Geschäfts der Bank of Montreal in Hongkong und Singapur ihre Asien-Präsenz aus. (Bild: Shutterstock.com/Ronnie Chua)
Die J. Safra Sarasin Gruppe baut mit der Übernahme des Private-Banking-Geschäfts der Bank of Montreal in Hongkong und Singapur ihre Asien-Präsenz aus. (Bild: Shutterstock.com/Ronnie Chua)

Die J. Safra Sarasin Gruppe übernimmt das Private-Banking-Geschäft der Bank of Montreal in Hongkong und Singapur.

05.01.2021, 10:43 Uhr

Redaktion: rem

Die J. Safra Sarasin Gruppe hat am Dienstag die Übernahme des Private-Banking-Geschäfts der Bank of Montreal (BMO) in Hongkong und Singapur bekanntgegeben. Die Übernahme beinhaltet den Kundenstamm und deren Kundenberaterteams. BMOs breit aufgestellte Kundenbasis mit sehr vermögenden Privatkunden passe perfekt zum bereits bestehenden Private-Banking-Geschäft der Gruppe und ihrem Anlage-, Handel-, Kredit- und Vermögensplanungsangebot, heisst es in der Medienmitteilung.

Bei den in Hongkong und Singapur ansässigen Niederlassungen der Bank J. Safra Sarasin handelt es sich um lokal regulierte und registrierte Einrichtungen, die privaten und institutionellen Kunden in Asien und weltweit Private-Banking- und Vermögensverwaltungsdienstleistungen bieten.

Alle Artikel anzeigen