Werbung

Fund Awards 2008 Switzerland verliehen

Gestern haben CASH und Morningstar die "Fund Awards 2008 Switzerland" verliehen. Von mehr als 5000 in der Schweiz zugelassenen Anlagefonds wurden 33 ausgezeichnet. Verliehen wurden 18 Kategorien Awards und 15 Fund House Awards für die besten Fondsanbieter.

07.03.2008, 09:19 Uhr

In der Kategorie «Aktien Schweiz Standardwerte» erzielte die deutsche Privatbank Sal. Oppenheim für den Fond OP Swiss Opportunity, der trotz Börsenkrise im vergangenen Jahr eine Performance von 6,4 Prozent erreichte, den ersten Platz. Bei den Schweizer Nebenwerten gewann die Bank Sarasin.Neben den Preisen für einzelne Fonds wurden auch die besten Fondshäuser ausgezeichnet. Der erste Platz ging an Axa Investment Managers.

Die Sieger 2008

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung