Empira legt Wohnimmobilienfonds auf

Der Investment Manager Empira hat einen neuen Wohnimmobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren aufgelegt. Der Fonds konzentriert sich auf deutsche Immobilien.

12.10.2017, 14:11 Uhr

Redaktion: sif

Der neu lancierte Wohnimmobilienfonds "Empira Residental Fonds Germany" des in Zug ansässigen Investment Manager Empira hat eine unbegrenzte Laufzeit. Er legt seinen Fokus auf definierte, deutsche A-, Landeshaupt-, Universitäts- und B-Städte.

Für den Fonds mit Core- und Core+-Strategie wurde bereits ein qualitativ hochwertiges Seed-Portfolio mit einem Volumen in Höhe von ca. 120 Millionen Euro angekauft. Das Zielvolumen des Fonds liegt bei 500 Millionen Euro GAV, wobei der Fremdkapitaleinsatz auf maximal 50 Prozent begrenzt ist.

Alle Artikel anzeigen