Capital Group kooperiert mit UBS Global Wealth Management

Mike Gitlin, Head of Fixed Income, bei der Capital Group. (Bild pd)
Mike Gitlin, Head of Fixed Income, bei der Capital Group. (Bild pd)

Capital Group hat im Rahmen einer exklusiven Vertriebspartnerschaft mit UBS GWM den Capital Group Multi-Sector Income Fund (LUX) («MSI») aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Anleger, welche zuverlässige Erträge suchen.

10.01.2023, 12:59 Uhr

Redaktion: sw

Der MSI kombiniert vier festverzinsliche Sektoren mit unterschiedlichen Ertragsmerkmalen in einem einzigen Portfolio: Investment-Grade-Unternehmensanleihen, High-Yield Unternehmensanleihen, Emerging-Market-Anleihen und Verbriefungen. Das Portfolio bietet damit das Potenzial für attraktive und zuverlässige Erträge. Zudem bietet der Fonds nicht nur die Flexibilität, das Portfolio bei Marktveränderungen umzuschichten, sondern auch ein ausgewogenes Risikoprofil durch ein klares Konzept. Der Fonds ist so konzipiert, dass er ein hohes Mass an laufenden Erträgen und Kapitalzuwachs bietet.

Dieser in Luxemburg domizilierte OGAW-Fonds basiert auf der im Jahr 2019 in den USA aufgelegten Multi-Sector Fixed Income Strategie und wird von demselben Investmentteam verwaltet. Die Strategie hatte einen sehr guten Start: Sie rangiert seit ihrer Auflegung im oberen Quartil und lieferte zuverlässige Erträge.

Im Einklang mit dem Investmentansatz von Capital Group wird die Strategie von mehreren Portfoliomanagern und nicht von einem einzelnen Manager verwaltet. Der MSI hat fünf Portfoliomanager mit einer durchschnittlichen Anlageerfahrung von 23 Jahren.

Mike Gitlin, Head of Fixed Income bei Capital Group, kommentiert: «Capital Group ist einer der grössten aktiven Fixed-Income-Manager weltweit mit einem Vermögen von rund 450 Milliarden US-Dollar und fast 50 Jahren Erfahrung mit Investitionen in die Anleihenmärkte. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit UBS GWM, dem weltweit grössten Vermögensverwalter, um den Capital Group Multi-Sector Income Fund an Anleger in Europa und Asien zu vertreiben. Wir sind davon überzeugt, dass unser neue sektorübergreifende Anleihenfonds, der eine Mischung aus qualitativ hochwertigen und renditestärkeren Vermögenswerten bietet, im aktuellen Marktumfeld besonders attraktiv ist.»

«Der MSI kombiniert die Stärke von vier festverzinslichen Sektoren, um unter verschiedenen Marktbedingungen zuverlässig Erträge zu erzielen. Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Unsicherheit wird es für Anleger immer wichtiger, verlässliche Ertragsquellen zu finden. Wir freuen uns darauf, durch unsere Partnerschaft mit UBS GWM die Stärke, Breite und Tiefe des Fixed-Income-Angebots von Capital Group für UBS-Anleger weltweit zugänglich zu machen.»

Bruno Marxer, Head Global Investment Management bei UBS GWM, ergänzt: «Wir freuen uns, mit einem so geschätzten Partner zusammenzuarbeiten und unseren Kunden einen erstklassigen Zugang zu dieser einzigartigen und differenzierten Strategie zu bieten. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Marktvolatilität ist die Erzielung besser vorhersehbarer Renditen aus Einkommensstrategien besonders reizvoll, so dass diese Strategie eine zeitgemässe Ergänzung unseres Gesamtangebots darstellt.»

UBS GWM ist bis zum 31. März 2023 der exklusive Launch-Partner für MSI in Europa und Asien. Der Fonds ist nach Artikel 8 der SFDR kategorisiert und wendet sowohl Ausschlüsse als auch eine Zielvorgabe für den CO2-Fussabdruck an, die mindestens 30 Prozent unter der des Referenzindex liegt.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung