ZKB mit neuem Leiter des Sell-Side Research

Omar Brem, Neuer Leiter des Sell-Side Research der Zürcher Kantonalbank
Omar Brem, Neuer Leiter des Sell-Side Research der Zürcher Kantonalbank

Die Zürcher Kantonalbank hat einen neuen Leiter des Sell-Side Research engagiert. Er kommt von Pictet Asset Management.

07.07.2020, 10:47 Uhr

Redaktion: rem

Omar Brem übernimmt per 1. September 2020 die Leitung des Sell-Side Research der Zürcher Kantonalbank. Er folgt auf Sven Bucher, der Mitte Mai 2020 als Key Account Manager in den Bereich Institutional Clients & Multinationals gewechselt hat, wie die Zürcher Kantonalbank (ZKB) am Montag mitteilte. Brem kommt von Pictet Asset Management, wo er seit 2014 als Investment Manager Swiss Equity tätig ist. Davor arbeitete er für ein Start-up, nachdem er an der Universität Zürich und dem Imperial College in London Banking und Finance studierte.

Wie es weiter in der Mitteilung heisst, soll Brem durch sein profundes Verständnis der Wertschöpfungskette "Equity Capital Market – Debt Capital Market – Research – Sales" sowie seine exzellente Vernetzung im Markt Schweiz und sein Netzwerk in UK zusammen mit seinen Mitarbeitenden und dank der interdisziplinären Zusammenarbeit die führende Position des Research der Zürcher Kantonalbank weiter ausbauen.

Alle Artikel anzeigen