Trends im Immobilien-Segment

Auf der Suche nach sicheren und attraktiven Investment-Möglichkeiten setzen professionelle Anleger stark auf Immobilien. Die Anlageklasse erfreut sich seit längerer Zeit grosser Beliebtheit, wobei die Auswahl anspruchsvoller geworden ist. Das aktuelle Panel erörtert deshalb Fragen, wie die Anlagekategorie heute optimal in ein Portfolio passt und welche Segmente bzw. Lagen und Regionen mit Blick auf die Marktlage die besten Chancen bieten. Uns interessiert natürlich, wie die Protagonisten die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Preisgefüge einschätzen. Gibt es da effektiv Verwerfungen bzw. Anpassungen (Stichworte: Reduktion Bürobedarf wegen Homeoffice-Tätigkeiten, Ausbau Logistikzentren)? Wir fragen auch, ob die bezahlten Preise für Wohnimmobilien noch gesund sind oder ob Pensionskassen nicht eher in Projektentwicklungen oder Infrastruktur investieren sollten. Angesprochen wird sicherlich auch die internationale Diversifikation und damit die Frage, wann sich Investments im Ausland lohnen. Gibt es Denkfehler, die Schweizer Investoren diesbezüglich immer wieder machen und Fallen, in die sie oftmals tappen? Last but not least mag interessieren, wie die Anforderungen aus dem ESG-Bereich (etwa CO2-Reduktion, Klima-Investments) die Anlagekategorie tangieren oder was hinsichtlich Tokenisierung schon läuft.

Wir freuen uns auf Alain Grüter [Team Head Client Directors für Private Labelling, Zürich], Dieter Kräuchi [Head Client Relationships Switzerland, Empira AG, Zug], Stephan Lüthi [Leiter Asset Management Real Estate, Zürcher Kantonalbank, Zürich], Ulrich Prien [Head of Real Estate bei der KPMG AG, Zürich] und Frederick Widl [Leiter Immobilien und Mitglied der Geschäftsleitung bei AXA Investment Managers Schweiz, Zürich]. Die Gesprächsleitung übernimmt freundlicherweise Roland Vögele [CEO der M V Invest AG, Zürich].

Die Veranstaltung wird abgerundet mit einem Apéro riche bis etwa 21.15 Uhr, zu welchem uns The Jazz Duo mit Beat Baumli (Gitarre) und Jürg Morgenthaler (Saxophon) musikalisch begleitet.

Datum: 26.10.2021, 18:30 - 21:15 Uhr
Organisator: Friends of Funds
Ort: Haus zum Rüden
Adresse: Limmatquai 42, 8001 Zürich
Kosten: CHF 50