Qualität + strukturelle Wachstumstreiber = die Erfolgsformel für europäische Aktien?

Europäische Qualitätsunternehmen sind zwar nicht mehr günstig, haben aber dennoch weiter Potential – vor allem wenn sie von strukturellen Veränderungen im Markt profitieren.

Fondsmanager Tobias Müller von T. Rowe Price verfolgt einen konzentrierten Ansatz, innerhalb dessen er sich auf seine 25 bis 45 besten Anlageideen konzentriert. Im Gespräch mit Barbara Claus von Scope Analysis wird der Fondsmanager einen Überblick darüber geben, welche strukturellen Veränderungen er aktuell im Markt sieht und welche Eigenschaften die Unternehmen für sein Portfolio mitbringen müssen.

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt.

Datum: 28.09.2021, 15:30 - 16:30 Uhr
Organisator: Scope Group
Ort: online
Kosten: kostenlos