10. Geschäftsberichte-Symposium

Das Geschäftsberichte-Symposium (GBS) wird ausgerichtet vom Center for Corporate Reporting (CCR) und bringt jährlich mehr als 300 Entscheider, Macher und Experten der Unternehmensberichterstattung zusammen. Das GBS besteht seit dem Jahr 2010 und positioniert sich als Plattform für den Wissenserwerb und -austausch in der Community des Corporate Reporting. Mit hochkarätigen Referenten hat sich das Geschäftsberichte-Symposium in der Schweiz als führende Kompetenzplattform zur Unternehmensberichterstattung etabliert. Das diesjährige Motto lautet:

"Reporting is not enough"

Disruptive Technologien, Polarisierung und eine zunehmend professionalisierte Öffentlichkeit gehören zur neuen Wirklichkeit der Unternehmensberichterstattung. In diesem volatilen Umfeld vermittelt der Geschäftsbericht Stabilität und Verlässlichkeit. Doch um das Vertrauen der Stakeholder nachhaltig zu sichern, muss Reporting mehr leisten als nur Rechenschaft über das vergangene Geschäftsjahr abzulegen. So hat die jährliche, hierarchieübergreifende Reflexion über Strategie, Performance und Zielerreichung weitaus mehr Potenzial als nur die Grundlage für vergleichbare Kennzahlen zu liefern. Intern sollte dieses Ritual der Katalysator für eine ganzheitliche Unternehmensführung, das Aufbrechen von Silomentalitäten und die agile Umsetzung von strategischen Veränderungen sein. Die fürs Reporting gewonnenen Erkenntnisse stellen einen gemeinsamen, internen Konsens dar und setzen gleichzeitig die richtungsweisenden Impulse für ein in der Zukunft erfolgreiches Businessmodell. Extern ist das Ergebnis dieses Prozesses die Basis für komplementäres Storytelling und folglich die Stärkung der Reputation. Ist der Weg zum Bericht für ein Unternehmen letztlich wertvoller als das Ziel selbst?

Datum: 13.06.2019, 11:30 Uhr
Organisator: Center for Corporate Reporting (CCR)
Ort: Rüschlikon/Zürich
Adresse: GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Langhaldenstrasse 21, 8803 Rüschlikon
Kosten: ab CHF 750 (exkl. MwSt.)