Friends of Funds: Implementierung regulatorischer Vorgaben

Die neue Finanzmarktregulierung insbesondere mit FIDLEG und FINIG ist in der Schweiz seit Anfang 2020 in Kraft. Betroffen sind Anlage- und Vermögensberater, Asset Manager sowie Verwalter von Kollektivvermögen und alle, welche mit Finanzdienstleistungen sowie dem Angebot und der Vermarktung von Finanzinstrumenten zu tun haben, wie etwa dem Fondsvertrieb. Nach rund anderthalb Jahren und etlichen Erschwernissen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist der Zeitpunkt gekommen, unter betroffenen Finanzdienstleistern aller Gattungen eine weitere Zwischenbilanz zu ziehen. Uns interessiert, mit welchen Herausforderungen die diversen Akteure kämpfen und wie sie die aktuelle Übergangsphase meistern. Wo kann wie durch wen geholfen werden, wo gibt es professionelle Unterstützung, um die Prozesse zu beschleunigen, um Vorgaben rasch und flexibel umzusetzen?

Es diskutieren Dr. Claude Ehrensperger [CEO, Gründer und Miteigentümer der Cynos AG, Zürich], Yvonne Lenoir [Head of Group Regulatory Office, Banque Pictet & Cie SA, Genf], Patrick Moser [Gründer/Partner bei der AvelaLaw AG, Zürich] und Johannes Waldheim [Head of Product Management, Acarda GmbH, Frankfurt].

Datum: 23.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Organisator: Friends of Funds
Ort: Zunfthaus zur Meisen
Adresse: Münsterhof, Zürich
Kosten: CHF 50