Zuwachs im Anlageteam von Decalia

Alexander Roose (links) und Quirien Lemey (rechts) stossen zum Anlageteam von Decalia. (Bilder: zVg)
Alexander Roose (links) und Quirien Lemey (rechts) stossen zum Anlageteam von Decalia. (Bilder: zVg)

Decalia holt Alexander Roose und Quirien Lemey in sein Anlageteam. Die beiden verfügen über langjährige Erfahrung in der Verwaltung nachhaltiger Fonds.

09.09.2021, 09:41 Uhr

Redaktion: alm

Der in der Schweiz ansässige Vermögensverwalter Decalia hat zur Verstärkung seines Aktien-Anlageprozesses Alexander Roose als Head of Equities und Quirien Lemey als Senior Portfolio Manager in sein Team geholt. Gemeinsam werden sie unter anderem eine neue nachhaltige Mehrthemenstrategie managen, die im 4. Quartal aufgelegt werden soll.

Roose verfügt als ausgebildeter Analyst über 20 Jahre Erfahrung im Management von Aktien-Anlageteams und Investmentfonds. Er war CIO Fundamental Equity und Head of Sustainable Equities bei Degroof Petercam Asset Management (DPAM).

Lemey war die letzten elf Jahre bei Degroof Petercam Asset Management (DPAM) tätig und verfügt insgesamt über 13 Jahre Erfahrung als Analyst und Fondsmanager.

Über zehn Jahre lang haben Roose und Lemey bereits gemeinsam nachhaltige Fonds verwaltet. Ebenfalls gemeinsam gründeten und leiteten sie die Mehrthemenstrategie DPAM Equities NEWGEMS Sustainable.

Alle Artikel anzeigen