Wechsel in der Geschäftsleitung der FINMA

Nina Arquint, in der Geschäftsleitung für strategische Grundlagen zuständig, verlässt die FINMA. Nachfolger wird Rupert Schaefer.

24.12.2014, 13:44 Uhr

Redaktion: cw

Nach 12 Jahren verlässt Nina Arquint, Leiterin den Geschäftsbereichs Strategische Grundlagen die FINMA per 1. Januar 2015 und wechselt in die Finanzindustrie. Nachfolger und neuer Leiter des Geschäftsbereichs wird Rupert Schaefer (1980). Rupert Schaefer ist Jurist und stiess nach einer wissenschaftlichen Tätigkeit 2010 zur FINMA. Seit 2013 leitete er das Team Internationale Aktivitäten und nahm für die FINMA in verschiedenen nationalen und internationalen Fachgremien Einsitz.

Alle Artikel anzeigen