Wechsel im VR-Präsidium der Luzerner Kantonalbank

Markus Hongler, nominiert für das VR-Präsidium der Luzerner Kantonalbank.
Markus Hongler, nominiert für das VR-Präsidium der Luzerner Kantonalbank.

Die Verwaltungsratspräsidentin der Luzerner Kantonalbank stellt sich an der nächsten Generalversammlung nicht mehr zur Wiederwahl. Der amtierende Mobiliar-CEO soll ihre Nachfolge antreten.

17.12.2020, 10:00 Uhr

Redaktion: rem

Doris Russi Schurter gibt an der Generalversammlung vom 19. April 2021 das Verwaltungsratspräsidium der Luzerner Kantonalbank (LUKB) in neue Hände. Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl von Markus Hongler als neuen VR-Präsidenten, wie die LUKB am Donnerstag mitteilte. Hongler ist seit 2018 Mitglied im LUKB-Verwaltungsrat. Er wird per Ende 2020 seine CEO-Funktion bei der Versicherungsgruppe Mobiliar aufgeben und sich fortan auf strategische Mandate konzentrieren.

Der bisherige Vizepräsident Josef Felder stellt sich an der Generalversammlung 2021 nochmals zur Wiederwahl, plant jedoch, den VR anlässlich der LUKB-GV 2022 zu verlassen. Als neue Vizepräsidentin ab der GV 2022 ist Martha Scheiber vorgesehen. Scheiber übt diverse Mandate als Verwaltungs- und Stiftungsrätin in der Zentralschweiz aus, unter anderem bei der Pensionskasse der Stadt Luzern und bei Mobimo.

Ausserdem schlägt der Verwaltungsrat an der GV 2021 die Neuwahl von Nicole Willimann Vyskocil und Roger Studer vor. Willimann Vyskocil ist Rechtsanwältinund kann auf langjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Rechtsberatung der KPMG zurückblicken. Sie arbeitet heute als selbstständige Rechtsanwältin in Luzern und ist Vorsitzende der Geschäftsleitung der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Studer ist ein ausgewiesener Bankfachmann mit MBA-Abschluss und verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Branche. Zuletzt war er Leiter Investment Banking bei Vontobel und Mitglied der Vontobel-Konzernleitung. Heute ist er als Unternehmer und professioneller Verwaltungsrat tätig. Studer war Gründungspräsident des Schweizerischen Verbandes für Strukturierte Produkte SVSP und der European Structured Investment Products Association EUSIPA.

Alle anderen Mitglieder des Verwaltungsrates der LUKB stellen sich an der Generalversammlung vom 19. April 2021 wiederum zur Wahl für eine Amtsdauer von einem Jahr. Mit den beantragten personellen Mutationen wird der Verwaltungsrat der LUKB neu aus neun Personen bestehen.

Alle Artikel anzeigen