Unigestion ernennt Fiona Frick zum CEO

17.12.2010

Die Ernennung von Fiona Frick erfolgt im Zuge eines neuen Organisationsaufbaus. Danach übernimmt Régis Martin, Chief Financial Officer von Unigestion, zusätzlich das Amt des Deputy Chief Executive. Unterstützt werden Fiona Frick und Régis Martin von einem aus fünf geschäftsführenden Direktoren bestehenden Exekutivausschuss, der für den laufenden Geschäftsbetrieb des Unternehmens verantwortlich sein wird.

Fiona Frick ist seit fast 20 Jahren bei Unigestion tätig, zuletzt als Leiterin der Equity-Sparte. Sie implementierte mehrere Investmentstrategien und initiierte 1995 einen Minimum-Varianz-Ansatz, der auf langfristige Überschussrenditen bei geringer Volatilität abzielt. Alexei Jourovski wird die Leitung des neunzehnköpfigen Equity-Teams übernehmen. Alexei Jourovski ist seit über zehn Jahren bei Unigestion und hat maßgeblich zur Entwicklung, Erforschung und zum Erfolg der Minimum-Varianz-Methode beigetragen.

Als Vorsitzende des neu gebildeten Ausschusses für Minimum-Varianz-Anlagen und -Analysen wird Fiona Frick auch weiterhin aktiv am globalen Ausbau des Minimum-Varianz-Investmentgeschäfts von Unigestion mitwirken.

Patrick Fenal, der derzeitige Chief Executive Officer, wird künftig als Deputy Chairman of the Board den Chairman Bernard Sabrier bei der langfristigen Entwicklung von Unigestion unterstützen wird. Beide werden im Unternehmen weiterhin strategisch wichtige Rollen spielen und sind unter anderem in den Investitionsausschüssen für Hedge Fonds- und für Private Equity-Anlagen vertreten.

Bernard Sabrier, Chairman von Unigestion, erklärte zu den Ernennungen: „Diese Veränderungen spiegeln das Wachstum und den Erfolg von Unigestion wider, und sie bringen unsere Entschlossenheit zum Ausdruck, unsere Dynamik in einem vielfältigen und wechselhaften Anlagenumfeld fortzusetzen. Wir sind überzeugt, dass die neue Managementstruktur unseren Kunden zugute kommen wird, denn sie wird die Integration, Effizienz, Kreativität und strategische Ausrichtung unserer Aktivitäten noch erhöhen.“

Fiona Frick erklärte: „Ich bin sehr stolz, in den letzten zwanzig Jahren am Wachstum von Unigestion mitgewirkt zu haben, und freue mich auf die Arbeit mit dem Board of Directors und unserem Exekutivausschuss. Wir werden weiter an der erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens arbeiten und uns dabei auf zwei bewährte Prinzipien stützen: unsere herausragende Investment-Fachkompetenzen und hochwertige Kundenserviceleistungen.“

Alle Artikel anzeigen