Tanja Weiher verlässt GAM

Weiher tritt mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat von GAM zurück. Grund dafür ist ein Stellenwechsel zur UBS.

14.01.2016, 08:20 Uhr

Redaktion: jog

Tanja Weiher informierte den Verwaltungsrat von GAM über ihren Entscheid, dass sie als Chief of Staff des Group CFO bei der Grossbank UBS anheuert. Die Governance-Richtlinien ihres neuen Arbeitgebers erfordern ihren sofortigen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat von GAM. Tanja Weiher wurde im April 2013 in das Gremium gewählt, wo sie auch als Mitglied des Audit Committee und des Governance and Nomination Committee wirkte.

Die Gesellschaft wird der kommenden ordentlichen Generalversammlung vom 27. April 2016 ein neues Mitglied zur Wahl in den Verwaltungsrat vorschlagen.

Johannes A. de Gier, Präsident des Verwaltungsrats, sagt: "Ich schätze den Einsatz sehr, den Tanja Weiher in unserem Verwaltungsrat in den letzten drei Jahren geleistet hat. Sie hat massgeblich zur Weiterentwicklung unseres Unternehmens beigetragen."

Alle Artikel anzeigen