Swiss Life AM neu mit drei Geschäftsbereichen

Mark Fehlmann, Head Sales & Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung, Swiss Life Asset Managers
Mark Fehlmann, Head Sales & Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung, Swiss Life Asset Managers

Swiss Life Asset Managers stellt die Weichen für weiteres Wachstum und gliedert die Anlagekompetenzen neu in die drei Bereiche Infrastructure Equity, Securities und Real Estate auf. Dies führt zu Veränderungen in der Geschäftsleitung.

01.07.2021, 08:54 Uhr

Redaktion: rem

Swiss Life Asset Managers hat am Donnerstag organisatorische und personelle Veränderungen bekannt gegeben. Neu werden die Anlagekompetenzen in die Geschäftsbereiche Infrastructure Equity, Securities und Real Estate gegliedert.

Christoph Gisler, neu in der GL
Christoph Gisler, neu in der GL

Im Bereich Infrastructure Equity werden neu sämtliche Infrastrukturkompetenzen zusammengeführt. Diese Anlageklasse ist in den letzten Jahren stark gewachsen und spielt eine zunehmend bedeutende Rolle in der Anlagestrategie von Swiss Life AM. Die Leitung übernimmt Christoph Gisler als Head Infrastructure Equity. In dieser Funktion wird er neu auch Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life AM sein.
Das Wertschriftengeschäft des Drittkundengeschäfts und des Anlagegeschäfts für die eigenen Versicherungsgesellschaften (Securities) werden in den neuen Bereich Securities zusammengeführt. Dieser Zusammenschluss ermöglicht die vermehrte Nutzung von Synergien. Die Leitung wird Daniel Berner, Head Securities, übernehmen. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Asset Managers.

Der Bereich Real Estate bleibt unverändert und wird wie bis anhin von Stefan Mächler, Group CIO Swiss Life, geführt.

Personelle Veränderungen

Michael Klose, bisheriger CEO des Drittkundengeschäfts (TPAM) und Marius Würgler, bisheriger Head Sales & Marketing, haben im Zuge einer beruflichen Neuorientierung Swiss Life AM per Ende Juni 2021 verlassen. Die Nachfolge Würglers übernimmt Mark Fehlmann per 1. Oktober. Er war 14 Jahre für die DWS Group (ehemals Deutsche Asset Management) tätig. Seit 2017 war er Head of European Insurance Coverage und leitete seit 2019 gleichzeitig das Geschäft für institutionelle Kunden in der Schweiz. Davor hatte er verschiedene Führungspositionen bei DWS Group inne. Fehlmann wird direkt an Stefan Mächler berichten und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life AM sein.

Alle Artikel anzeigen