SNB nominiert neue Bankrätin

Rajna Gibson Brandon, nominiert zur Wahl in den SNB-Bankrat (Bild: ZVG)
Rajna Gibson Brandon, nominiert zur Wahl in den SNB-Bankrat (Bild: ZVG)

Die Schweizerische Nationalbank hat die Finanzprofessorin Rajna Gibson Brandon zur Wahl in den Bankrat nominiert.

04.10.2021, 10:35 Uhr

Redaktion: rem

Der Bankrat der Schweizerischen Nationalbank (SNB) hat beschlossen, der Generalversammlung vom 29. April 2022 die Wahl von Rajna Gibson Brandon in den SNB-Bankrat für den Rest der Amtsperiode 2020–2024 vorzuschlagen, wie einer Medienmitteilung vom Montag zu entnehmen ist.

Gibson Brandon ist Professorin für Finanzen an der Universität Genf. Sie soll mit Amtsantritt am 1. Mai 2022 die Nachfolge von Monika Bütler antreten, die aus Gründen der gesetzlichen Amtszeitbeschränkung per Ende April 2022 aus dem Gremium ausscheiden wird. Bütler war 2010 in den Bankrat gewählt worden und habe sich vor allem in ihrer Eigenschaft als Mitglied des Entschädigungsausschusses und des Risikoausschusses verdient gemacht.

Alle Artikel anzeigen