Robeco verstärkt das Trends und Thematic-Team

Michiel van Voorst, Portfoliomanager, Robeco
Michiel van Voorst, Portfoliomanager, Robeco

Robeco ernennt drei Anlageexperten für das Trends und Thematic-Team und verstärkt damit die Bereiche Schwellenmärkte, Technologie und nachhaltige Investitionsmöglichkeiten.

04.02.2020, 10:56 Uhr

Redaktion: rem

Robeco hat die Ernennung mehrerer neuer Mitglieder seines Trends und Thematic-Teams bekanntgegeben. Michiel van Voorst und Koos Burema werden das Team am 1. März 2020 verstärken. Zudem wird wird das Team im Mai durch den Trendanalyst Sam Brasser weiter ergänzt. Robeco ist ausserdem dabei, seine Forschungsressourcen im Team weiter auszubauen.

Michiel van Voorst und Koos Burema werden, zusammen mit Patrick Lemmens, der weiterhin als leitender Portfoliomanager tätig sein wird, als Co-Portfoliomanager für Robeco Global FinTech Equities und Robeco New World Financial Equities verantwortlich sein. Van Voorst kommt von der Union Bancaire Privée (UBP) in Hongkong, wo er als CIO Asian Equities tätig war, zu Robeco zurück. Vor seiner Tätigkeit bei der UBP war er 12 Jahre bei Robeco in verschiedenen Anlagepositionen tätig, darunter als Senior Portfolio Manager von Rolinco, einer Trendstrategie von Robeco, und Robeco Asian Stars Equities. Er ist Vorstandsmitglied eines in Hongkong ansässigen Fintech-Startups, das weltweit regulierte Software-Dienstleistungen für unabhängige Finanzberater anbietet. Burema kommt vom Global Emerging Markets-Team, wo er als Analyst Südkorea sowie die Technologie in Taiwan und das chinesische Festland mit Schwerpunkt auf nachhaltige Investitionen abdeckte.

Van Voorst und Burema verfügen über einen fundierten Erfahrungsschatz in den Bereichen Schwellenmärkte, Technologie und nachhaltige Investitionsmöglichkeiten, Bereiche, in denen Robeco ein bedeutendes Wachstumspotenzial für seine Trendstrategien sieht. Sam Brasser wird im Mai als Trendanalyst dazukommen, nachdem er seinen Master-Abschluss in Finanzökonomie an der Erasmus-Universität Rotterdam absolviert hat. Während seines Studiums war Brasser als Aktienanalyst bei Robeco in Ausbildung. In seiner Funktion als Trendanalyst bei Robeco wird er sich umfassend auf Megatrends und deren Implementierung in die verschiedenen Trendstrategien konzentrieren.

Alle Artikel anzeigen