Raiffeisen holt Managerin der Credit Suisse in die Geschäftsleitung

Kathrin Wehrli wird Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin des Departements Produkte & Investment Services bei Raiffeisen Schweiz.
Kathrin Wehrli wird Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin des Departements Produkte & Investment Services bei Raiffeisen Schweiz.

Raiffeisen verstärkt die Geschäftsleitung mit Kathrin Wehrli. Sie wird ab dem 1. März 2020 die Leitung des Departements Produkte & Investment Services übernehmen. Aktuell ist sie Head of Products & Services bei der Credit Suisse.

08.11.2019, 08:26 Uhr

Redaktion: rem

Kathrin Wehrli wird ab dem 1. März 2020 in der Geschäftsleitung von Raiffeisen Schweiz die Leitung des Departements Produkte & Investment Services übernehmen, wie die Genossenschaftsbank am Freitag mitteilte. Aktuell ist Wehrli Head of Products & Services bei der Credit Suisse (Schweiz).

Die 39-Jährige leitet in ihrer aktuellen Funktion seit vier Jahren den Bereich Products & Services bei der Credit Suisse und ist für die Einführung, Bereitstellung und Verwaltung von Produkten verantwortlich. Zuvor war sie während sechs Jahren bei der CS in verschiedenen Führungsfunktionen tätig, zuletzt als Leiterin des Bereichs Performance Management & Strategieentwicklung und Leiterin der Segmente und Angebote für private und vermögende Kunden in der Schweiz. Nach ihrem Abschluss an der Universität Lausanne in Wirtschaft und Business Administration hatte sie zunächst fünf Jahre lang als Beraterin bei der Boston Consulting Group gearbeitet.

Alle Artikel anzeigen